Dipl. Hypnosetherapeut in Bern und Thun – Schweiz

Portrait‐Foto – diplomierter Hypnosetherapeut in Thun, Bern
Michael Opitz –
Dipl. Hypnosetherapeut NGH / IBHEC / OHTC

Therapie einfühlsam, ziel- und ergebnisorientiert

Sind Sie auf der Suche nach einem erfahrenen Therapeuten, der Ihnen mit einer Alternativtherapie effektiv und effizient helfen kann? Sie wollen schnelle Hilfe und Genesung ohne endose Sitzungen, die das Leiden unnötig lange hinauszögern? Dies am liebsten ohne Medikamente und Nebenwirkungen? Dann sind Sie bei mir Michael Opitz genau richtig.
Ich biete professionelle Hypnose als Kurzzeittherapie an. Durch meine langjährige Erfahrung und hochqualifizierte Ausbildungen arbeite ich mit viel Empathie und dennoch ziel- und ergebnisorientiert. Ich arbeite mit der effektiven und weltweit einzigen nach ISO 9001 zertifizierten Hypnosetherapie – der OMNI-Hypnosemethode. Diese Form der Hypnosetherapie ist seit Jahrzehnten bewährt und ermöglicht es mir, sehr effizient und effektiv durch die OMNI-Hypnose zu helfen. Daher können Sie ab der ersten Sitzung mit grossen Fortschritten rechnen. Viele Probleme, Symptome und Beschwerden können mit nur einer einzigen Therapiesitzung gelöst werden. Deshalb biete ich in meiner Hypnosepraxis keine Langzeittherapien an. Manchmal kann es je nach Thema und Situation des Klienten länger dauern, aber in der Regel werden nicht mehr als 2–3 Sitzungen für Hypnose benötigt. Mit dieser wunderbaren Behandlungsmethode konnte ich bereits eine Vielzahl von psychischen und körperlichen Problemen sanft und nachhaltig lösen und so vielen Menschen helfen.
Buchen Sie jetzt Ihren Termin für Hypnose oder kontaktieren Sie mich jetzt, wenn Sie Fragen zur Hypnosetherapie haben.

Ich bin ausgebildet nach der OMNI Hypnosetherapie Methode beim OMNI Hypnosis Training Center® Switzerland – OHTC. Die absolvierte Hypnoseausbildung und der unterrichtete Hypnoseprozess sind ISO 9001 zertifiziert. Ich bin Mitglied beim grössten internationalen Verband von Hypnotiseuren NGH – National Guild of Hypnotists, Inc.® USA und zertifiziert durch den International Board of Hypnosis Education and Certification – IBHEC.

Wie ich in zur Hypnose kam und zum Hypnosetherapeut wurde

Seit über 25 Jahren arbeite ich in der Psychiatrie. In dieser Zeit habe ich die Krankheiten der Menschen sehr gut kennengelernt. Ich habe auch viele Bücher zum Thema Hypnose gelesen, viele Workshops, Seminare und Kurse zur Hypnosetherapie besucht und die Gebiete der Hypnosetherapie entdeckt und vertieft, die mich interessieren. Durch die sehr intensiven Ausbildungen zum Hypnosetherapeuten bin ich zu der Entscheidung gekommen, meine Fähigkeiten den Klienten zur Verfügung zu stellen, damit sie schneller geheilt werden können und ohne Medikamente gut leben können.

Die Wirksamkeit der Hypnosetherapie ist in einigen Anwendungsbereichen bereits wissenschaftlich und empirisch belegt und vielversprechend für andere Störungen, Krankheiten und damit verbundene Gesundheitsprobleme [1]. Basierend auf meinen eigenen Erfahrungen mit meinen Klienten und deren Erfahrungen und Rückmeldungen habe ich keinen Zweifel daran, dass Hypnose als Therapie ein wirksames Werkzeug als Alternativtherapie und Komplementärtherapie ist.

Ich sehe es als meine Berufung an, Menschen durch Hypnose zu helfen, ihre eigenen natürlichen Ressourcen tief in sich selbst zu finden und diese zu nutzen, um Veränderungen vorzunehmen oder die Kontrolle über bestimmte Bereiche ihres Lebens zurückzugewinnen. Es erfüllt mich immer wieder mit Freude zu sehen, wie die Hypnose funktioniert, wie die Hypnosetherapie bereits nach der ersten Sitzung wirkt und den Klienten nachhaltig hilft. Zufriedene Kunden, die wieder ein angenehmes Leben führen, indem sie ihre innere Kraft und Selbstheilung aktivieren und mich weiterempfehlen, bestätigen mich in meiner Arbeit.

Seit Januar 2017 biete ich verschiedene Hypnose Behandlungen in der Praxis für Hypnose an. Neu seit August 2018 in der Altstadt von Thun und früher im Zentrum von Bern und in einer Gemeinschaftspraxis in Zürich. NEU: Ab dem 1. Januar 2019 wird ein zusätzlicher Standort für eine Praxis für Hypnose im Zentrum der Stadt Bern an zentraler Stelle eröffnet. Sie finden die Kontaktangaben und ein Lage- und Anfahrtsplan unter «Kontakt & Anreise: Hypnose Zentrum Bern».

Ich freue mich darauf, auch Ihnen bald in meiner Hypnosepraxis in Thun oder Bern durch Hypnosetherapie helfen zu dürfen. Wenn Sie Fragen zur OMNI-Hypnose haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Sie können mich hier jetzt kontaktieren.

Lass es einfach geschehen.

Herzlichst,

Michael Opitz
– Dipl. Hypnosetherapeut

Was ist ein Hypnosetherapeut? Warum Hypnose als Alternativtherapie / Komplementärtherapie?

Die Medien berichten zunehmend über die Vorteile der Hypnose für eine Vielzahl von Anwendungen, aber leider wird der Unterschied zwischen einem Hypnosetherapeuten und anderen Fachkräften im Gesundheitswesen selten erklärt. Viele Menschen gehen davon aus, dass ein Hypnosetherapeut ein Psychologe oder Arzt sein muss. Der Hypnosetherapeut ist jedoch ein eigenständiger Beruf, dessen Umfang und Vorbereitung sich stark von diesen anderen Berufen unterscheidet.

Nur ein Arzt ist staatlich anerkannt, um medizinische Störungen zu diagnostizieren und zu behandeln. Medizinische Störungen können definiert werden als jedes Symptom mit einer möglichen medizinischen Ursache. Der Psychologe ist der Fachmann, der zur Diagnose und Behandlung von emotionalen und psychischen Störungen ausgebildet ist.
Wenn medizinische Störungen die Domäne des Arztes und emotionale und psychologische Störungen die Domäne des Psychologen sind, was ist dann die Domäne des Hypnosetherapeuten?

Es gibt viele „kleine Dinge“, die von Experten nicht als medizinische Störungen oder emotionale / psychische Störungen betrachtet werden. Aber es sind die Probleme und Beschwerden, mit denen die Mehrheit der Bevölkerung zu kämpfen hat [2]. Hier nur drei Beispiele: In der Schweiz leidet über 42% der Bevölkerung an Übergewicht (davon möchten viele Abnehmen), 27% raucht Zigaretten (davon möchte 61% mit den Rauchen aufhören) und fast ein Drittel der Bevölkerung leidet an irgendeiner Form von Schlaflosigkeit (Einschlafstörung oder Durchschlafstörung). Es ist also sehr wahrscheinlich, dass ein Grossteil der Menschen, die Sie kennen, auch betroffen ist und sich in dem einen oder anderen Bereich eine Besserung wünschen. Verbesserung der Leistungsfähigkeit (z. B. im Sport), Selbstbewusstsein steigern / Selbstvertrauen gewinnen, Motivation steigern, und vieles mehr sind die Spezialitäten der Hypnosetherapeuten. Hypnosetherapeuten verwenden Hypnose beispielsweise zur Behandlung von Depressionen, Sucht­krankheiten, Sprechstörungen, zur Steigerung des Selbstwertgefühls, zum Stress­abbau, bei Schlafstörungen oder zur Behandlung von chronischen Schmerzen [3].

Einzelnachweise:

Kontakt:

Festnetz: 031 508 52 04 – Hypnosepraxis in Thun
Mob. Tel: 079 795 80 64 – Dipl. Hypnosetherapeut

E‐Mail:
Kontaktformular: Jetzt Termin vereinbaren

Fragen zur Hypnose?

Möchten Sie mehr über Hypnose erfahren? Bitte lesen Sie die häufig gestellten Fragen zur Hypnose (FAQ). Gerne beantworte ich auch Ihre Fragen zur Hypnose und zur OMNI-Hypnosetherapiemethode. Kontaktieren Sie mich einfach…

Zertifikate: Dipl. Hypnosetherapeut NGH / IBHEC

Hypnosetherapeut NGH (National Guild of Hypnotists)
Hypnosetherapeut NGH (National Guild of Hypnotists)
Hypnosetherapeut IBHEC (International Board of Hypnosis Education & Certification)
Hypnosetherapeut IBHEC (International Board of Hypnosis Education & Certification)
Tun Sie was Gutes für Ihre Gesundheit – buchen Sie jetzt Ihren Termin für Hypnose!
Ich freue mich Sie bald in meiner Hypnosepraxis in Thun oder Bern zu begrüssen.

Häufigste Anwendungen der Hypnose als Aternativtherapie

Dies sind die meistverlangten Anwendungen der Hypnosetherapie, die ich in meiner Hypnosepraxis anbiete:

Wichtig zu wissen

Wenn Sie bereits in einer anderen Behandlung sind, sollte ich dies wissen: Ich kann keine Therapie durchführen, ohne von Ihrem Psychiater oder Psychologen die Einwilligung zu haben. Rücksprache mit dem zuständigen Arzt ist auch bei hirnorganischen Schäden, Anfallserkrankungen und psychischen Erkrankungen zwingend.
Ich behandle keine ärztlich diagnostizierten Krankheiten, kann aber komplementär als Hypnosetherapeut hinzugezogen werden, wenn Ihr Arzt oder Psychiater einverstanden ist. Selbstverständlich unterstehe ich der Schweigepflicht. Ich mache ausdrücklich keine Heilversprechen und gebe keine Erfolgsgarantien. Als professioneller Hypnosetherapeut setze ich lediglich bewährte Methoden und mein Wissen ein, um die Selbsterkennungs- und Selbstheilungskräfte des Klienten zu aktivieren. Wie bei jeder Therapie kann die Hypnosetherapie unterschiedliche Erfolgsraten für jeden Einzelnen haben. Die Erfolgsaussichten hängen von verschiedenen Faktoren ab, darunter die individuelle Situation des Klienten und die Bereitschaft des Klienten für den Prozess. Da diese Faktoren von Person zu Person variieren, kann ich als seriöser Hypnosetherapeut den Erfolg der Hypnosetherapie nicht garantieren.

Kontakt

Festnetz: 031 508 52 04 – Hypnosepraxis in Thun
Mob. Tel: 079 795 80 64 – Hypnosetherapeut
E‐Mail:
Online: Kontaktformular

Anschrift

Hypnose-Zentrum Thun
Untere Hauptgasse 12
3600 Thun
Schweiz